Vyhľadávanie

Aktuálne počasie u nás

polooblačno 14,4 °C
Vietor: V 3,2 m/s

Aktualizované: 20.05.2019 09:20

História počasia

Web kamera

webkamera

Aktuality

RSS

Fürsorge um die Pflanzensammlungen gehört zur  grundlegenden Priorität und zum Existenzweck des Arboretums SAV. Die Sammlungen von Gehölzen in mehr als 110- jähriger Geschichte, auf der Fläche von fast 67 ha des Parkobjektes, fordern bereits erhebliche revitalisierende Eingriffe. Sammlungen, auf  späteren pflanzengeographischen Flächen fordern wiederum gezielte Maßnahmen, um gesunde Individuen zu entwickeln und in höchstmöglichem ästhetischen Wert, zu erhalten. Im Laufe des Jahres sichern die Mitarbeiter hauptsächlich das Mähen von Wiesen rund um das Schloss, die Ausstattung der Umgebung des Schlosses, die Pflege der Lauben, der Seen und des Rosariums.

Forschungsaktivitätenim Arboretum SAV konzentrieren sich besonders auf die Problematik der Einführung und Akklimatisierung von exotischen Gehölzen mit dem Ziel der Bereicherung des Sortiments der Gehölze in der Slowakei. Als spezialisierte Abteilung der Slowakischen Akademie der Wissenschaften beschäftigt sich die wissenschaftliche Abteilung mit der Lösung praktischer Probleme des Pflanzens mit eigenen Methoden, und mit Erkenntnissen und Ergebnissen der Grundlagenforschung. Ziel ist es, umfassende Kenntnisse über die Biologie, Ökologie und Reproduktion der perspektiven exotischen Arten zu gewinnen und den gesamten Prozess der Introduktion und Akklimatisierung in Bezug auf Gesundheit und Vitalität von Pflanzen (Phytopathologie)zu steuern. Neben der Grundlagenforschung werden, biotechnologische Methoden, Methoden der Molekularbiologie und Genetik in taxonomischen Studien und Studien der Reaktionen der Pflanzen auf Stress, eingesetzt. Ein Teil der Forschung ist das Studium  der phänologischen Besonderheiten der Gehölze, das sich auf die Sammlung von meteorologischen Daten direkt im Arboretum, stützt.

Das Arboretum SAV schafft in den letzten Jahren Raum für die Umsetzung alternativer Bildungsprozesse, wie in den Räumen der Klassenzimmer- „Welt der Bäume“,   den bildenden Werkstätten und der  Bibliothek. Lektoren und Leitfaden der Sammlungen von Gehölzen stehen für die Touren der Schüler- und Studentengruppen zur Verfügung, mit dem Ziel deren Interesse am Studium über Pflanzen-und Naturschutz zu fördern.

Nicht nur für den Aktualisierungsbedarf der Sammlungen durch Index seminum, sondern auch, für die Förderung von interessanten, exotischen und einheimischen Pflanzen, die für die Weiterverpflanzung  geeignet sind, führt  das Arboretum SAV einen eigenen Betrieb von Baumschulen. Mit einem Einkauf in der Verkaufstelle unterstützt der Besucher alle Aktivitäten, die die Organisation sichert.

Fachliche Mitarbeiter der Organisation bieten kostenlose Beratung über den Anbau von Gehölzen. Einen Teil der Organisation beinhaltet das Studio des Designers, das sich auf die Erstellung und Pflege von Grünflächen, konzentriert.

Arboretum SAV ist ein Gründungsmitglied des Verbandes- Verein der Arboreten und botanischen Gärten der Slowakei (ZABOZAS) und erfüllt Ziele und Aufgaben innerhalb des Vereines- Global Association of Botanic Gardens Conservation International (BGCI) - einer internationalen Organisation, die die Erforschung der bedrohten Pflanzenarten, Tätigkeiten der botanischen Gärten im Bildungsprozess und die eigene Tätigkeit der Gärtnerei, koordiniert.

Im Jahr 2010 wurde dank den Unterstützern des Arboretums ein Bürgerverein „Freund des Arboretums Mlyňany“ gegründet, dessen Hauptziel es ist , die Organisation beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen, besonders im Hinblick auf  Förderung der Dendrosammlungen des Arboretums, Stärkung der Position der Organisation und den guten Namen in der Slowakei und im Ausland zu verbreiten.